Zunfttag 2020

Samstag, 19. September, 9.30 bis 17.00

Programm

  9.31  Basel ab SBB      
10.02  Büren an             

Wanderung von Büren nach Nuglar, ca. 1 Stunde

Jene, die nicht wandern können/wollen, steigen um
  9.58  in Basel in den Zug und kommen
10.30  in Nuglar an.

11.00  Begrüssung durch Hanspeter Schmid, Historiker, Alt-Gemeindepräsident, Winzer

11.15  Besuch seines Rebberges (selber angelegt, einziger Rebberg in Nuglar)

11.45  Die eine Hälfte besucht den kleinen Weinkeller mit Degustation Nugerolo                    
           Parallel dazu besucht die andere Hälfte im Milchhüsli die Herrenberg Bräu mit Verkostung Herrenbergbier
           Und umgekehrt.

13.00  Mittagessen bei Zunftbruder Martin Klotz in der Alten Brennerei Schwarzbuebe Bier
           Menü: Weinsüppchen/Bierkaltschale mit Apérobretzeln und Schmalzmalz
           Warmer Beinschinken an Biersenfsauce, Malzfoccacia, Treberbrot, Winzerwurst auf Trester 
           gegart, Kartoffel-Krautsalat.
           Weinglace Nugerolo, Bierglace alte Brennerei, Birramisu vom Schwarzbueb

14.45  Führung durch die Brauerei 

16.30  Abfahrt nach Liestal     
17.01  Ankunft Basel SBB       

Das ist unser Schönwetterprogramm. Das Schlechtwetterprogramm wird kurz vor dem Anlass kommuniziert, sofern es Katzen hagelt.

Dresscode

Casual, aber mit sichtbar am Revers angebrachtem Zunftabzeichen.

Kosten

Die Teilnehmenden lösen ihr Billet selber und zahlen für das Mittagessen 25 Franken. Den Rest (Konsumation bei Nugerolo, Herrenberg Bräu und Scharzbuebe Bier sowie Führung) übernimmt die Zunft.

Anmeldung

Bitte bis spätestens 11. September an: www.t53.ch/brauerzunft/anlass

Corona

Bitte die diversen Empfehlungen zu unserem und zum Schutz unserer Gastgeber beachten (Hände waschen, desinfizieren, Maske tragen etc.).

 

 

Zunfttag 2019

Zunfttag 2019 am Samstag, 21. September

ECM Brau
Programm

Selbständige Anreise nach Zürich (auf eigene Kosten). Ideal: Zug 08.33 ab Basel SBB. Es sind
keine Plätze reserviert.

  • 09.40 Treffpunkt im Bahnhof Zürich HB vor dem Rest. Brasserie Fédéral Aushändigung der ZVV-Tageskarten
  • 09.45 Fahrt mit dem Tram Nr. 4 nach Bahnhof Zürich Tiefenbrunnen
  • 10.15 Führung durch die ECM Bräu GmbH, anschliessend angemessene Verpflegung auf Einladung der renommierten Gesellschaft zur Förderung der Biervielfalt GFB
  • 11.30 Spaziergang zum Zürichhorn (ca. 15 Min)
  • 11.54 Schifffahrt Zürichhorn - Thalwil (umsteigen) - Zürich Bürkliplatz
  • 13.10 Fahrt mit dem Tram Nr. 8 nach Bahnhof Zürich Selnau
  • 13.36 Fahrt mit der S 10 (Üetlibergbahn) auf den Üetliberg1 (Ankunft 13.55 anschliessend Fussmarsch auf Uto Kulm (ca. 15 Min).
  • 14.15 Zunftessen im Rest. Uto Kulm Bunter Blattsalat; Pouletgeschnetzeltes Zürcher Art mit Rösti; Dessert-Trilogie Weine: Cuvé Uto Kulm (Chardonnay / Grena), Bier: Zürich Hell (Brauerei Uster)
  • 16.00 Fussmarsch zurück zur Üetlibergbahn
  • 16.25 Abfahrt Üetlibergbahn bis Zürich HB
  • 17.00 Führung Stadtmodell durch Stadtrat André Odermatt
  • 18:10 Abschluss-Umtrunk in der Brasserie Fédéral
  • 19.00 oder 19.34: Rückreise nach Basel SBB, individuell und auf eigene Kosten

Dresscode

Tenue würdig, nicht notwendigerweise feierlich. Das Zunftabzeichen ist am Revers gut sichtbar zu
befestigen.

Anmeldung

Bis am 20. August unter www.brauerzunft.ch/zunfttag

Kosten

Die angemeldeten Teilnehmenden bezahlen die Hin- und Rückreise nach Zürich HB selber.
Die restlichen Kosten (Tageskarte Zürcher Verkehrsverbund ZVV 6 Zonen sowie Zunftessen inkl.
Getränke) werden durch die Zunft getragen.
Dringend nötige Zwischenverpflegung (fest oder flüssig) auf dem Schiff auf eigene Kosten.
Angemeldete, die ohne Abmeldung nicht erscheinen, erhalten eine Rechnung über Fr. 25.-